Laminatschneider


Das Testportal für Laminatschneider

Für jeden Geschmack der passende Laminatschneider

Laminat gehört zu den beliebtesten Bodenbelägen. Damit diese auch noch günstig verlegt werden können, ist es von Vorteil, dass passende Werkzeug sein Eigen nennen zu können. Mit dem Laminatschneider Test findet jeder das passende Laminatschneidegerät.

Laminat schneiden

Ganz gleich, ob es sich um einen Anfänger, oder Profi handelt, die hierbei vorgestellten Geräte überzeugen durch gute Verarbeitung und Design, welche das Verlegen noch leichter machen. Der Laminatschneider Test gibt Aufschluss darüber, worauf es beim Kauf ankommt und was von einem guten Laminatschneider erwartet werden kann. Beim Laminatschneider Test kam aber auch heraus, dass ein Laminatschneidegerät längst nicht nur für Laminat verwendet werden kann. Wenn auch noch weitere Böden wie etwa Kork oder Fliesen zugeschnitten werden möchte, können das manche Laminatschneider aus dem Laminatschneider Test schaffen.

"

Platz 1.
Der Wolfcraft VLC 800 - Laminatschneider

Dieser Laminat Cutter ist ein echt gutes Beispiel dafür, dass es ein Werkzeug gibt, welches nicht nur mit Laminat, sondern auch mit anderen Böden klar kommt. Mit dem Wolfcraft VLC 800 Laminatschneider lassen sich im Nu Vinyl und Laminat auf die gewünschte Größe bringen.

Damit handelt es sich um ein Gerät aus dem Laminatschneider Test, welches besonders einfach zu bedienen ist, egal welcher Bodenbelag verlegt werden möchte. Wenn schon mal ein Teppich verlegt wurde, müssen auch Leisten am Rand angebracht werden. Der Laminatschneider VLC 800 aus dem Laminatschneider Test macht es einem nicht schwer, die passenden Streifen in der richtigen Dicke zuschneiden zu können. Bei all der Schnittleistung ist es vor allem der günstige Preis und die gute Handhabung welcher ebenso dazu einlädt, diesen Wolfcraft VLC 800 Laminat Cutter, einfach mal selbst auszuprobieren. 

Was bedeutet, dass dieser Wolfcraft VLC 800 sowohl von Hobby Heimwerkern, als auch Profis verwendet werden kann. Beim Design wurde auf Stahl und schwarze Farbe gesetzt. Damit wirkt er zwar schlicht, ist aber in jeglicher Form effektiv. Es sind hierbei sogar präzise 90 Grad Schnitte mit Anschlag möglich. Außerdem können die Arbeiten am Laminat und Co. jederzeit durchgeführt werden, da hierbei nicht nur staubarm, sondern auch leise gearbeitet werden kann.

"

Platz 2.
Der Bautec PROFI BT325

 

 

Mit einem Lineal geht alles viel leichter. Denn dann sind die Schnitte noch schneller und vor allem gerade erledigt. Mit seinem Gewicht von fast 7 kg ist dieser Laminatschneider aus dem Test zwar kein Leichtgewicht, muss er aber auch nicht sein. Denn schließlich handelt es sich hierbei um echte Profi-Qualität, welche einen guten Stand erfordert.

 

Es kann hierbei eine Schnittbreite von bis zu 325 mm erreicht werden. Der Winkelanschlag ist zudem stufenlos bis zu einem Grad von 45 einstellbar. Dabei ist der Laminat Cutter aus dem Test für alle Böden geeignet. So kann auch mal Kork, oder PVC im Handumdrehen zugeschnitten werden. Im Laminatschneider Test kommt es auch immer darauf an, wie ein solcher Laminatschneider zu handhaben ist. Bei diesem Bautec PROFI aus dem Laminatschneider Test ist es ein Metallgriff.

 

Dieser sorgt dafür, dass der Hebel, welcher herabgesenkt werden muss, um den Schnitt auszulösen, auch mit voller Kraft bewegt werden kann. Selbst Anfänger bekommen mit diesem Laminatschneider aus dem Laminatschneider Test in Sekunden gerade Schnitte hin. Wenn es auch mal ohne Strom gehen soll und dabei die Umwelt geschont werden möchte, ist solch ein Gerät von Vorteil. Beim Schneiden muss noch nicht mal viel Kraft eingesetzt werden.

 

Die Klinge ist so scharf, dass sie sich mühelos durch das Holz, bzw. Laminat durcharbeiten kann. Selbst ungewöhnliche Materialien wie Gummi sind für diesen Schneider aus dem Laminatschneider Test kein Problem. Für alle Handwerker, welcher am eigenem Haus, oder auf Baustellen arbeiten, ist dieser handliche Laminatschneider zu empfehlen. Mit dem Lineal sind zudem millimeter dicke Schnitte möglich. Genauer kann nicht mehr zugeschnitten werden als mit diesem Laminatschneider.

"

Platz 3.
Der X4-TOOLS Laminatschneider

Mehr Blau geht nicht! Wenn ein Laminat Cutter aus dem Laminatschneider Test allein durch seine Farbe überzeugen kann, ist der Rest nur noch Formsache. Genauso verhält sich dieser Laminatschneider auch. Er macht das Handling am Laminat und Co. noch leichter. Das Laminat darf eine Breite von 200 mm nicht überschreiten. In der Stärke darf das Laminat nicht über 11 mm sein.

 

Eines ist sicher, sobald dieser Laminatschneider zum Einsatz kommt, gibt es kein Halten mehr. Denn hierbei handelt es sich um beste Qualität. So wird jeder Schnitt mit dem Messer wie durch Butter beim Holz gehen. Gerade wenn keine teure Kreissäge verwendet werden möchte, welche auch noch Strom schluckt, ist solch ein Laminatschneider Gold wert.

 

Mit einer praktischen Materialstütze ist es zudem noch leichter, das Material bearbeiten zu können. Jederzeit einen sauberen und gratlosen Schnitt zu bekommen, ist keine Selbstverständlichkeit.

Die Klinge bei diesem Laminatschneider ist absolut verschleißfrei. Somit muss auch keine Klinge nachgeschärft, oder ersetzt werden. Selbst 90 Grad Schnitte lassen sich mit diesem Laminatschneider im Handumdrehen erledigen. Für jene, welche noch nie mit einem Laminat Cutter  zu tun hatten, empfiehlt sich die mitgelierte Bedienungsanleitung.

 

Eines ist sicher, mit diesem X4 Tools kann der Umwelt kein Schaden zugefügt werden. Staub und Strom müssen somit gar nicht erst erzeugt werden. Das ideale Tool, für alle Handwerker, welche nichts dem Zufall überlassen möchten und ein Herz für die Natur haben. Wer mit Holz arbeitet, sollte auch verantwortungsbewusst damit umgehen können.

"

Platz 4.
Der Meister Laminatschneider

Wie ein Meister wirkt dieses Gerät  garantiert. Denn sobald die Schnitte meisterlich werden, liegt das wohl an diesem Meister Laminatschneider. Dabei überzeugt dieser aus dem Laminatschneider Test stammende Schneider noch nicht mal durch seine Größe.

Dieses Gerät ist viel mehr ein Hingucker. Mit seinem roten Griff und einem Material, welches garantiert über Jahre bestehen bleiben kann, ist dieser Meister Laminatschneider auf jegliche Situation vorbereitet. Bei der Klinge handelt es sich um eine Stahlklinge. Es kann eine Schnittlänge von bis zu 200 mm erreicht werden. Abgesehen davon, reicht dieser Laminat Cutter aus dem Test für Schnittstärken bis zu 12 mm.

Trotz seines günstigen Preises, ist dieser Laminatschneider auch noch in der Lage, ein Prüfsiegel anzubieten. Damit weiß der Benutzer stets, dass es sich um beste und vor allem geprüfte Qualität handelt. Auch wurde hierbei an eine praktische Materialstütze gedacht, welche es dem Handwerker erleichtern soll, das Material optimal zu stützen, oder zurechtlegen zu können. Es sollte allerdings beachtet werden, dass ein einfacher Laminatschneider wie jener, eher für die einfachen Sorten Laminat taugt.

Das Laminat sollte daher nicht besonders dick sein. Für Kork ist dieser aus dem Test stammende Laminatschneider eher nicht geeignet. Wenn schnell mal ohne Strom etwas zugeschnitten, oder zurechtgeschnitten werden möchte, ist dieser Laminat Cutter top. Für alle anderen Böden, oder Profis, eher nicht. Dies Gerät eignet sich aber hervorragend zum Üben.

Gesamtfazit!

Jeder aus dem Laminatschneider Test stammende Laminatschneider hat seine Vorteile. Beim Test kam es vor allem auf die Bedienbarkeit, als auch den Preis an. Aber eines ist sicher, die im Laminatschneider Test vorgestellten Laminat Cutter sind allesamt günstig zu bekommen. Der Test hat aber auch gezeigt, dass ein Laminatschneider sowohl für Anfänger als auch Profis geeignet ist. Für jeden Handwerker gibt es somit das passende Gerät. Auch die Farbe kann den Unterschied ausmachen. Wichtig ist vor allem, das der Laminat Cutter getestet wurde. Somit weiß der Benutzer auch stets, dass es sich dabei um beste Qualität handelt.

"

Laminatschneider
leihen

Sie wollen Laminat verlegen, wissen aber noch nicht, mit welchen Hilfsmitteln Sie Ihren Laminatboden auf die von Ihnen benötigten Längen- und Breitenmaße zurechtschneiden sollen?

Mit diesem kurzen Beitrag versuche ich, Sie über die Vorzüge, Einsatz- und Verwendungsbereiche von Laminatschneidern zu informieren. Außerdem gebe ich einen kleinen Überblick über verfügbare Geräte und deren Preise geben. (Sie können auch Laminatschenider ausleihen, beispielsweise können Sie in Ihrem Baumarkt einen solchen leihen Laminatschneider obi, Laminatschneider Bauhaus)

Was ist ein Laminatschneider?

Ein Laminat Cutter wird verwendet, um Laminat auf die benötigte Breite sowie Länge zu kürzen. Beim Kauf eines solchen Schneiders ist insbesondere die Verarbeitungsqualität und der Kaufpreis ausschlaggebend. Wer beispielsweise nur einmal im Jahr Laminat verlegt, kann sich auch einen Laminatschneider leihen oder ein günstiges Modell kaufen.
Selbstverständlich sollte im Gegenzug dazu jemand, der Laminat verlegen beruflich durchführt, ein entsprechend teureres und hochwertigeres Produkt erwerben.

Was kostet ein Laminatschneider?

Ein günstiges Einsteigerprodukt wäre beispielsweise der “Wolfcraft VLC 300”, dieser bietet ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, ist leicht zu handhaben und ist relativ leicht zu handhaben. (Sie können diesen Laminat Cutter leihen.) Im Durchschnitt kosten Laminatschneider zwischen 30 und 50 Euro, es gibt aber auch teurere Produkte für über 100 Euro, diese kommen aber für den Durchschnittsnutzer nicht in Frage.

Nun zur Frage, wo man sich einen Laminatschneider leihen kann und was das Laminatschneider ausleihen kostet. Sich einen Laminatschneider zu leihen, kommt vor allem für die in Frage, die nur gelegentlich Laminat verlegen.

Warum Laminatschneider leihen

Zum einen können Sie sich in fast allen Baumärkten ein Gerät ausleihen. Dort wird meistens eine Gebühr von fünf bis zwanzig Euro pro Tag fällig, je nach gewähltem Modell und Leihdauer. Die oftmals günstigere und praktischere Alternative zum Baumarkt ist natürlich, im Bekannten- und Freundeskreis nach einem solchen Schneider zu fragen, insbesondere auch wegen des Preises.

Fragen Sie also auch ihre Freunde, vielleicht kann Ihnen ja hier jemand einen Laminatschneider ausleihen. (Ansonsten können Sie sich natürlich in jedem Baumarkt einen Laminatschneider leihen, alternativ kann Ihnen ein ansässiger Handler mit hoher Wahrscheinlichkeit auch einen Laminat Cutter leihen.)

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste